eiko_icon Feuer Mittel - Küchenbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Einsatzort Details

Stader Straße
Datum 11.01.2019
Alarmierungszeit 07:07 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Zugführer Zug II
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Buxtehude Zug II
DRK Rettungswache Buxtehude
    Feuerwehr Buxtehude Zug I
      Feuer

      Einsatzbericht

      Beide Züge der Ortsfeuerwehr Buxtehude wurden am Freitagmorgen in die Stader Straße alarmiert. Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten der Stader Feuerwehr- und Rettungsleistelle einen piependen Rauchmelder und Rauch im Gebäude gemeldet.
      Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war heller Feuerschein hinter einem Fenster im ersten Obergeschoss des Gebäudes zu erkennen. Die ebenfalls alarmierten Kräfte vom Rettungsdienst waren kurz vorher eingetroffen und hatten das Gebäude bereits evakuiert. Der Bewohner der betroffenen Wohnung war jedoch nicht zu Hause. Seine Wohnungstür musste daher von den Feuerwehrkräften mit Türöffnungswerkzeug geöffnet werden. 
      Ein Atemschutztrupp erkundete die Wohnung und konnte auf der Herdplatte ein brennendes Holzbrett vorfinden. Etwa zehn Liter Wasser reichten zum Löschen aus. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Brandstelle auf weitere Glutnester untersucht. Gleichzeitig belüfteten die Einsatzkräfte die Wohnung.
      Während des Einsatzes musste die Stader Straße voll gesperrt werden.

      Für die "Gute Tat des Tages" sorgten die Einsatzkräfte vom Löschgruppenfahrzeug Zug I auf der Rückfahrt zum Feuerwehrhaus. Auf der Stader Straße, parallel zur Bahnlinie war eine PKW-Fahrerin mit Ihrem Fahrzeug liegengeblieben. Leider hatten keine anderen Fahrer der Frau und ihrem kleinen Baby geholfen, so dass die Feuerwehrkräfte zunächst das Fahrzeug absicherten um es dann mit "Manpower" in Richtung Ellerbruchtunnel bis zur Einfädelungsspur der Park & Ride Fahrspur zu schieben. Anschließend ging es rückwärts in eine Parklücke im Parkstreifen. Die Fahrerin war sehr glücklich über die Hilfe.

       

      Text: Feuerwehr Buxtehude

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder