eiko_icon Feuer 1 Kellerbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Einsatzort Details

Mühlenweg
Datum 08.08.2017
Alarmierungszeit 02:17 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Stadtbrandmeister
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Buxtehude Zug II
DRK Rettungswache Buxtehude
    Feuerwehr Buxtehude Zug I
      UGR - ÖEL

        Einsatzbericht

        Kellerbrand im Mühlenweg

        Eine starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus im Mühlenweg war in der Nacht zu Dienstag Anlass für einen Einsatz des Zuges II der Ortswehr Buxtehude. Von einem Kellerbrand war auszugehen. Da die Lage beim Ausrücken der ersten Kräfte weiterhin unklar war, wurde durch die Leitstelle auch der Zug I hinzualarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war die Verqualmung bereits über das Treppenhaus in die oberen Stockwerke gezogen. Kurze Zeit später wurde die Lage durchsichtiger. Eine Haushälfte hatte die piependen Rauchmelder gehört und das Gebäude bereits verlassen. Drei weitere Bewohner mussten durch die Feuerwehr evakuiert werden. Letztendlich war brennendes Essen auf einem Herd im Kellergeschoss der Auslöser für die starke Rauchentwicklung. Nachdem die Ursache beseitigt war, wurden die Räumlichkeiten belüftet. Nach etwa eineinhalb Stunden konnten sämtliche Einsatzkräfte wieder einrücken.