eiko_icon Feuer 2 Brennt Gebäude

Brandeinsatz > Sonstiges
Einsatzort Details

Busbahnhof
Datum 19.07.2017
Alarmierungszeit 17:21 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Stadtbrandmeister
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Buxtehude Zug II
Feuerwehr Buxtehude Zug I
    Polizei Buxtehude
      UGR - ÖEL

        Einsatzbericht

        Gebäudebrand am Busbahnhof

        Bei einem Feuer wurde am späten Mittwochnachmittag das ehemalige Stadtinfo-Gebäude am Buxtehuder Busbahnhof stark beschädigt. Während der Alarmierung der Einsatzkräfte beider Züge der Ortswehr Buxtehude und der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung herrschte im Bereich der Poststraße / Bleicherstraße bereits eine starke Verqualmung.
        Die zuerst eintreffenden Kräfte fanden ein Feuer im Bereich der Fassade und des Daches der Büroräume des eingeschossigen Gebäudes vor. Personen waren bei Brandausbruch nicht im Objekt, der mitalarmierte Rettungsdienst brauchte nicht eingreifen. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen nach kurzer Zeit mit zwei C-Rohren unter Atemschutz eindämmen. Dennoch mussten Teile der Fassade und der Dachverkleidung unter einem großen Glasdach entfernt und die darunter liegenden Dämmmaterialien mühsam abgelöscht werden. Dafür wurde dem Löschwasser auch Netzmittel beigemischt, welches zu einer besseren Durchdringung des Brandgutes führt.
        Wegen des Feuers mussten die Poststraße und der Busbahnhof während der Löscharbeiten voll gesperrt werden.