eiko_icon Feuer 1 Rauchmelder mit Brandgeruch

Brandeinsatz > Rauchmelder
Einsatzort Details

Drosselgasse
Datum 27.11.2016
Alarmierungszeit 01:17 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Zugführer Zug II
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Buxtehude Zug II
DRK Rettungswache Buxtehude
    Feuerwehr Buxtehude Zug I

      Einsatzbericht

      Rauchmelderpiepen und Brandgeruch im Mehrfamilienhaus

      Ein nächtliches Rauchmelderpiepen und Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus in der Drosselgasse sorgten in der Nacht zu Sonntag für einen Einsatz des Zuges II der Ortswehr Buxtehude.
      Kurz vorm Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges kam über die Stader Feuerwehr- und Rettungsleitstelle die Meldung, dass die Buxtehuder Polizei bereits vor Ort sei und sich Zugang zu der betroffenen Wohnung verschafft hätte. Es brannte Essen auf dem Herd, welches von den Beamten abgelöscht werden konnte. Die schlafenden Bewohner hatten die Rauchentwicklung nicht mitbekommen.
      Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr brauchte der Einsatzort lediglich noch einmal nachkontrolliert werden. Der vorsorglich mit alarmierte Zug I konnte mit beiden Fahrzeugen noch auf der Anfahrt abspannen.