eiko_icon Feuer 1 Es schlagen Flammen aus dem Kamin zurück

Brandeinsatz > Wohngebäude
Einsatzort Details

Weimarer Straße
Datum 06.10.2016
Alarmierungszeit 17:40 Uhr
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Zugführer Zug II
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Buxtehude Zug II

Einsatzbericht

Wohnungsbrand in der Weimarer Straße

Der Herbst ist eingekehrt, die Temperaturen sinken, die ersten Kaminfeuer werden wieder entzündet...
So auch am frühen Donnerstagabend in der Weimarer Straße. Jedoch verlief das Abbrennen nicht ganz so wie gedacht. Die Flammen schlugen laut Aussage der Bewohnerin aus dem Kamin ins Wohnzimmer des Einfamilienhauses. Vorsorglich informierte sie die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Stade, welche einen Einsatz für den Zug II der Ortswehr Buxtehude auslöste.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich das Feuer jedoch bereits wieder beruhigt. Beschädigt wurde augenscheinlich nichts. Eine Kontrolle der umliegenden Bereiche mit der Wärmebildkamera verlief ohne Auffälligkeiten, so dass die Kräfte der beiden eingesetzten Fahrzeuge wieder abrücken konnten.