eiko_icon Feuer 1 Rauchmelder mit Brandgeruch

Brandeinsatz > Sonstiges
Einsatzort Details

Meisenweg
Datum 26.12.2014
Alarmierungszeit 08:31 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Buxtehude Zug II
    DRK Rettungswache Buxtehude
      sonstige Kräfte

      Einsatzbericht

      Rauchmelder warnt vor Brandrauch

       
      Ein ausgelöster Rauchmelder und der dafür verantwortliche Brandrauch führten am Morgen des zweiten Weihnachtstages zu einem Einsatz des Zuges II der Ortswehr Buxtehude im Meisenweg. Aufmerksame Anwohner hatten sowohl den piependen Melder in einem Mehrfamilienhaus wahrgenommen, als auch Brandgeruch festgestellt und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort mussten sich die Einsatzkräfte zunächst gewaltsam Zutritt zu der betroffenen Wohnung verschaffen, um dann unter Atemschutz den eigentlichen Brandort suchen zu können. Dieser wurde in der Küche schnell gefunden. Verkohltes Essen auf dem Herd war für den Einsatz verantwortlich. Nach einer Belüftung der Örtlichkeiten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Eine Person aus der betroffenen Wohnung wurde mit einer leichten Rauchvergiftung an den Rettungsdienst übergeben.